Upravit stránku

Sicherheit und Schutz personenbezogener Daten

Der nachstehende Text beschreibt, auf welche Art und Weise wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben verwenden und verarbeiten. Sie finden hier auch Informationen dazu, wie Sie uns kontaktieren können, falls Sie Fragen bezüglich der personenbezogenen Daten haben. Jegliche Fragen werden wir Ihnen gern beantworten.
 

Identität und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Company / name or surname: TOMIL s.r.o.
Headquaters: Gen. Svatoně 149, 566 01 Vysoké Mýto
Company ID: 25 28 14 70
Phone: +420 465 503 230
E-mail: tomil@tomil.cz


Welchen Typ personenbezogener Daten sammeln wir?

Personenbezogene Daten sammeln wir lediglich zwecks der Kommunikation mit den Nutzern der Webseiten oder des Erbringens einer angebotenen Dienstleistung oder des Warenverkaufs auf der Grundlage der Erfüllung eines abgeschlossenen Vertrags. Es handelt sich um den Vornamen, den Nachnamen, die Lieferadresse, die Rechnungsanschrift, die E-Mail und die Zahlungsdaten je nach Zahlungsweise.
 

Zu welchem Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Realisierung der Kommunikation mit den Nutzern der Webseite oder die Erfüllung eines durch Bestellen der angebotenen Dienstleistungen entstandenen Vertrags unerlässlich sind, und zwar zu diesen Zwecken:
 

  • Informationen über Produktneuheiten,
  • Erbringen einer Dienstleistung,
  • Informieren über den Status einer Bestellung, 
  • Zustellung von bestellter Ware,
  • Erledigung einer eventuellen Reklamation.


Die E-Mail-Adresse benötigen wir dazu, um Sie über Rabatte und Sonderaktionen, Gewinnspiele und weitere interessante Neuigkeiten informieren zu können. Zu dieser erweiterten Marketingkommunikation müssen Sie Ihre bewusste Einwilligung erteilen. Die Einwilligung erfolgt durch Ausfüllen des Formulars für die Registrierung zu diesen E-Mails oder durch Bestätigung der E-Mail, die Ihnen auf der Grundlage der Bestellung einer Dienstleistung / eines Produkts gesandt wurde.

Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten wollen, haben Sie die Möglichkeit, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Diese Möglichkeit finden Sie in jedem erhaltenen Newsletter. Sie können Sie sich an die oben genannte E-Mail-Adresse der beauftragten Person wenden.

 
Welche personenbezogenen Daten teilen wir Dritten mit?

Die Webseiten sind an mehrere Anwendungen Dritter angebunden, die Daten zu ihrem Zweck weiterverarbeiten. Die vollständige Übersicht der Anwendungen Dritter, die unsere Webseiten verwenden, finden Sie in der nachstehenden Tabelle:

Bezeichnung der DienstleistungDatenZweckArt der Einwilligung
FacebookCookies, anonyme Daten zum Verhalten und Interessen einer Gruppe.Berechtigte Interessen des Verantwortlichen.Opt-out, keine Einwilligung erforderlich.
Google AnalyticsCookies, anonyme Daten zur Nutzung der Website.Analyse anonymer Daten.Keine Einwilligung erforderlich.
Google AdwordsCookies, anonyme Daten zur Nutzung der Website.Optimierung von Kampagnen auf der Basis anonymer Daten.Keine Einwilligung erforderlich.
MailchimpE-mailVerwaltung und Versenden der E-Mail-Kommunikation.Berechtigte Interessen des Verantwortlichen, Einwilligung des Kunden.
SmartsuppCookies, anonyme Informationen zum Verhalten auf einer Seite.Analyse der Daten über das Verhalten eines Kunden auf einer Seite.Nicht erforderlich.

 

Über die Anwendungen Dritter sammeln wir Informationen über Ihren Rechner. Diese Daten sind anonym. Sie können Sie nicht als Person identifizieren und werden lediglich zur Erstellung von Statistiken und deren anschließender Analyse verwendet.

Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies Dritter, die anonyme Informationen über einen Besuch der Webseiten speichern. Diese können dann für analytische oder Werbezwecke verwendet werden. Alle in Cookies enthaltenen Informationen, die wir speichern, sind anonym. Cookies können nicht automatisch verfolgt werden – wir nutzen die Variante Opt-in – d. h., wir verfolgen die Cookie-Dateien lediglich nach der Einwilligung des Nutzers der Webseiten. 

Welche Sicherheitsverfahren bezüglich der Aufbewahrung personenbezogener Daten wenden wir an?

Der Dienstleister hat solche technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen und erhält sie aufrecht, damit es nicht zu einem unbefugten oder zufälligen Zugriff auf personenbezogene Daten, deren Änderung, Vernichtung oder Verlust, unbefugten Übermittlungen, zu deren anderen unbefugten Verarbeitung, wie auch zu keinem anderen Missbrauch personenbezogener Daten kommen kann.

  • Anonymisierung personenbezogener Daten
  • Fähigkeit, die Verfügbarkeit personenbezogener Daten und den Zugriff auf diese rechtzeitig und im Fall physischer oder technischer Vorkommnisse wiederherzustellen
  • Prozess des regelmäßigen Testens, Beurteilens und Bewertens der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung  
  • Mehrstufige Firewall
  • Virenschutz und Kontrolle unbefugter Zugriffe  
  • Verschlüsselte Datenübertragung mittels IT-Technologien  
  • Zugriff auf personenbezogene Daten lediglich für beauftragte Personen des Dienstleisters  
  • Server mit personenbezogenen Daten in einem Serverraum verschlossen

Wie können Sie die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, kontrollieren?

Wenn Sie prüfen wollen, mit welchen Ihren konkreten Daten wir arbeiten, wenden Sie sich an den Beauftragten – siehe E-Mail-Adresse im ersten Teil dieser Seite. Ebenso gehen Sie vor, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten entfernen wollen.
 

Allgemeine Bestimmungen

  1. Der Kunde stellt seine personenbezogenen Daten freiwillig bereit und willigt in deren Bereitstellung gegenüber Dritten zu den unten genannten Bedingungen ein.
  2. Personenbezogene Daten werden in elektronischer Form auf automatisierte Art und Weise oder in gedruckter Form auf nichtautomatisierte Art und Weise verarbeitet.
  3. Sollte ein Nutzer der Webseiten der Meinung sein, dass der Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter seine personenbezogenen Daten im Widerspruch mit dem Schutz seines Privat- und persönlichen Lebens oder im Widerspruch zum Gesetz verarbeitet, insbesondere wenn personenbezogene Daten mit Blick auf den Zweck ihrer Verarbeitung ungenau sind, kann er: - den Verkäufer oder den Auftragsverarbeiter unter dessen elektronischer Adresse oder schriftlich um Erläuterungen ersuchen, - vom Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter verlangen, und zwar per Antrag an seine elektronische Adresse oder schriftlich, dass er einen derart entstandenen Zustand behebt.
  4. Verlangt ein Nutzer der Webseiten Informationen bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, ist der Verkäufer verpflichtet, ihm diese Auskunft an seine elektronische Adresse oder schriftlich per Post zu übermitteln. Der Verantwortliche hat das Recht, für die Erteilung von Auskunft gemäß dem vorstehenden Satz eine angemessene Zahlung zu verlangen, die nicht die für die Auskunftserteilung unerlässlichen Kosten übersteigt, und zwar im Fall eines wiederholten Antrags.
  5. Der Verkäufer ist ordnungsgemäß als Verantwortlicher für personenbezogene Daten registriert. Personenbezogene Daten der Kunden sind gegen Missbrauch gesichert. Die Behandlung personenbezogener Daten der Kunden richtet sich nach den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 101/2000 Slg., über den Datenschutz und über die Änderung einiger Gesetze, in der geltenden und wirksamen Fassung.
  6. Sämtliche Verstöße, Fragen, das Entweichen oder einen Missbrauch personenbezogener Daten können Sie an die zuständige Datenschutzbehörde (DSGVO) melden.